Kostenloser Versand ab 100€ Bestellwert in Deutschland

Nachhaltig & Fair

I. Nachhaltige Materialien von Stanley/Stella

Biobaumwolle

Die meisten unserer Kleidungsstücke bestehen zu 100 % aus Biobaumwolle. Biobaumwolle ist eine Naturfaser, gentechnikfrei und viel sparsamer im Wasserbedarf als konventionelle Baumwolle. Und vor allem werden bei ihrer Herstellung keine Chemikalien (weder Kunstdünger noch Pestizide) verwendet, dafür aber Fruchtwechsel gefördert, um die Böden gesünder, fruchtbarer und feuchter zu halten. Die Abfälle beim Baumwollpflücken werden in der Futtermittelindustrie wiederverwendet.

ENCEL® UND MODAL® 
Tencel® und Modal® sind biologisch abbaubar und werden aus dem Zellstoff des Eukalyptus oder der Buche hergestellt. Der Eukalyptusbaum ist bekannt dafür, dass er sehr schnell wächst und nicht bewässert werden muss. Das Herstellungsverfahren von Tencel hat wegen seiner geringen Emissionen den „European Award for the Environment“ von der Europäischen Union erhalten. Unsere Zellulosefasern kommen ausschließlich vom österreichischen Fabrikanten Lenzing, der als erster Faserhersteller das EU Ecolabel erhalten hat, das hohe Umweltstandards honoriert. 
LEINEN

Leinen ist eine haltbare und „eco-friendly“ Naturfaser. Sie braucht weder Chemikalien noch Bewässerung, um zu wachsen. Die natürlichen Niederschläge reichen ihr. Außerdem absorbiert jede Pflanze eine große Menge an Kohlenstoff. 

RECYCELTER POLYESTER 

Stanley/Stella verwendet recycelten Polyester als Zusatz (von 15 %) zu Biobaumwolle für bestimmte Sweatshirts und Hoodies. Damit unsere Sweater und Hoodies auf Ihrer Haut immer kuschelweich sind, kommen sie nie direkt mit dem Polyester in Kontakt, das wie in einem Sandwich zwischen zwei Schichten Biobaumwolle liegt.

II. Nachhaltiger Druck 

 

Print-on-Demand

Alle Modeartikel, die wir in unserem Shop anbieten, werden für dich individuell in Köln veredelt. Hierdurch entstehen keine Überproduktionen, die Ressourcen unnötig beanspruchen. Im Vergleich zu klassischen Druckverfahren verbrauchen die bei Shirtigo verwendeten DTG-Druckmaschinen von Kornit kaum Wasser. Des Weiteren werden wasserbasierte NeoPigment-Tinten verwendet (umweltfreundliche Öko-Tex Farben), die biologisch abbaubar, frei von Giftstoffen und tierischen Inhaltsstoffen (vegan) sind. Zusätzlich wird darauf geachtet den gesamten Herstellungsprozess möglichst nachhaltig zu gestalten, so dass in der Produktion ausschließlich Ökostrom aus 100% erneuerbaren Energien verwendet wird.

 

III. Zertifizierungen der Textilprodukte von Stanley/Stella

GOTS-Zertifizierung

GOTS ist die Abkürzung des Gütesiegels Global Organic Textile Standard. Die strengste Zertifizierung für Textilien aus ökologischen Fasern. Sie verfolgt die gesamte Produktionskette von den Baumwollfeldern an: von der Ernte bis zur Herstellung der Fasern, zum Zusammennähen der Teile, zum Endprodukt vor dem Druck und sogar zum Export unserer Kleidung! Sie zertifiziert, dass die Stanley-/Stella-Baumwolle ohne Gentechnik oder Chemikalien angebaut und ohne verbotene Giftstoffe verarbeitet und gefärbt wird. Außerdem gewährleistet GOTS entlang der gesamten Produktionskette die Einhaltung sozialer Standards der Internationalen Arbeitsorganisation. 

 

 Hier geht´s zum kompletten Film 

GRS-Zertifizierung

Das Gütesiegel Global Recycled Standard bescheinigt, dass die verwendeten Materialien recycelt wurden: der Polyester aus Plastikflaschen, die Baumwolle aus Schnittresten. GRS garantiert auch die Einhaltung strenger sozialer und ökologischer Kriterien wie die Klärung von Abwässern, den Verzicht auf bestimmte giftige Zusätze oder auch die Einhaltung der Arbeitsbedingungen in unseren Partnerfabriken.

 OEKO-TEX

Vertrauen kann man nicht kaufen, nur sich verdienen. Der OEKO-TEX-Standard 100 bescheinigt den Verzicht auf schädliche chemische Substanzen in sämtlichen Stanley-/Stella-Produkten mit seinem Label „Confidence in textile“. Ein unabhängiges Kontroll- und Zertifizierungssystem gewährleistet bei allen Roh-, Zwischen- und Endprodukten von Textilien eine besondere Beachtung:

  • des Vorsorgeprinzips, das bestimmte möglicherweise schädliche Stoffe verbietet, selbst wenn sie (noch) nicht gesetzlich verboten sind 
  • des Verzichts auf gesundheits- und umweltschädliche chemische Substanzen
  • der Beschränkung des Bleigehalts in den Farbstoffen
 PETA-Zertifizierung
Das heißt, dass wir keine Tierversuche von Inhaltsstoffen, Rezepturen oder fertigen Produkten durchführen oder in Auftrag geben und versprechen, dies niemals zu tun. Darüber hinaus ist unsere Bekleidung aus 100 % veganen Materialien gefertigt, sodass Sie sich darauf verlassen können, dass während ihrer Herstellung niemandem Leid angetan wurde.
                                                                             

IV. Faire Löhne und Produktionsbedingungen

95% MADE IN BANGLADESH, 100% TRANSPARENT
Stanley/Stella ist überzeugt, dass die Herstellung in Asien etwas Gutes ist, wenn sie gut gemacht wird. Und es gut machen heißt, die Rechte der Männer und Frauen, die wir beschäftigen, zu respektieren. Das bedeutet, ihnen zu ermöglichen, neue Kenntnisse zu erwerben, geschult und informiert zu werden. In Dhaka kontrolliert unser 19-köpfiges Team, zu dem ausschließlich Bangladescher gehören, tagtäglich unsere fünf Partnerfabriken. Alle GOTS-zertifiziert und alle geprüft von der Fair Wear Foundation, deren anerkanntes Mitglied Stanley/Stella ist.

 

Quellen:

https://www.stanleystella.com/de-de/verantwortungsvolle-produktion

https://cockpit.shirtigo.de/content/nachhaltigkeit