Kostenloser Versand ab 100€ Bestellwert in Deutschland

Unser Engagement

Am 10.12.1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte auf der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Am Jahrestag wird weltweit daran erinnert und auf die aktuelle Menschenrechtssituation aufmerksam gemacht!

𝐖𝐢𝐫 𝐧𝐞𝐡𝐦𝐞𝐧 𝐝𝐢𝐞𝐬𝐞𝐧 𝐉𝐚𝐡𝐫𝐞𝐬𝐭𝐚𝐠 𝐳𝐮𝐦 𝐀𝐧𝐥𝐚𝐬𝐬 𝐚𝐧 Amnesty International Deutschland 𝟮€ 𝐩𝐫𝐨 𝐯𝐞𝐫𝐤𝐚𝐮𝐟𝐭𝐞m 𝐏𝐫𝐨𝐝𝐮𝐤𝐭 𝐛𝐢𝐬 𝐳𝐮𝐦 𝟑𝟎.𝟏𝟐.𝟐𝟎𝟐𝟎 𝐳𝐮 𝐬𝐩𝐞𝐧𝐝𝐞𝐧 (𝐳𝐮𝐬ä𝐭𝐳𝐥𝐢𝐜𝐡 𝐳𝐮 𝐮𝐧𝐬𝐞𝐫𝐞𝐫 𝐒𝐩𝐞𝐧𝐝𝐞 𝐚𝐧 𝐝𝐢𝐞 Alpakafarm Hirtenaue)🥰

Seit 1961 setzt sich Amnesty International unermüdlich für die Rechte von Menschen ein. Hierfür recherchieren sie vor Ort, verfassen Länder- und Themenberichte zu Missständen, organisieren Kampagnen und bewirken mit Briefen und Petitionsunterschriften die Freilassung von politischen Gefangenen! 🕊️
👉 Eine weitere Möglichkeit euch zu engagieren, wäre zum Beispiel der Briefmarathon 2020 von Amnesty International: https://www.amnesty.de/allgemein/kampagnen/schreib-fuer-freiheit-der-amnesty-briefmarathon-2020

 

Durch das Verkaufen von ausschließlich nachhaltigen und fair produzierten Modeartikeln möchten wir einen Beitrag leisten, die Modeindustrie ein Stück besser zu machen. Darüber hinaus spenden wir Teile unseres Erlöses an ein Projekt, das wir für sehr unterstützenswert halten. Im Folgenden erfährst du mehr über die Alpakafarm Hirtenaue, an die wir 1€ pro verkauftem Produkt spenden :) 

Alpakafarm Hirtenaue - Philosophie

"Menschen zu begleiten, die in ihrem Leben weniger Glück erfahren haben und unter Verletzungen des Körpers oder der Seele leiden - das ist eines der großen Anliegen der Alpakafarm Hirtenaue in Heidelberg.

Doch nicht nur hilfsbedürftige Menschen profitieren von der einzigartigen Ausstrahlung der kuschelig-niedlichen Alpakas und der ruhigen und geschützten Lage der Alpakafarm Hirtenaue auf dem Pferchelhang in Heidelberg-Ziegelhausen.

Alle Besucher von nah und fern sind eingeladen, die Gegenwart der kleinen Andenkamele zu genießen, sich von ihrer Ruhe und Gelassenheit anstecken zu lassen und diese Erfahrung nach unvergesslichen Momenten auf der Alpakafarm Hirtenaue mit zurück in ihren Alltag zu nehmen.

Zu den höchsten Zielen der Alpakafarm Hirtenaue zählt nicht nur das Wohl der Menschen. Für mich ist das Wohlergehen meiner Alpakas von ebenso großer Wichtigkeit. Jeder Begleiter (auch der tierische) braucht genügend Zeit für Erholung und Entspannung. Meine Alpakas erhalten diese so wichtigen Ruhepausen, in denen sie tun und lassen können, was sie wollen. Deshalb stehen sie nicht jeden Tag den Menschen zur Verfügung.
Auf dem Pferchelhang dürfen die Alpakas neben ihren wichtigen Aufgaben einfach Alpakas sein und artgerecht leben."

Melanie Weigl

Unser Patenalpaka Sam

Auf diesem Foto seht ihr Sam,  unser niedliches Patenalpaka, das auf der Alpakafarm Hirtenaue lebt. Diese wird von Melanie Weigl betrieben, die durch ihre hervorragende Arbeit ihren Alpakas ein artgerechtes und schönes Leben ermöglicht. Darüber hinaus stehen ihre Alpakas für tierbegleitende Therapie zur Verfügung. Durch ihre hohe Intelligenz und Neugier, ihr festes Wesen, ihre ruhige Ausstrahlung, ihr niedliches Erscheinungsbild und ihr ausgeprägtes Sozialverhalten, sind Alpakas ausgezeichnete Therapietiere.

Hier könnt ihr mehr über die tollen Angebote und Arbeit der Alpakafarm Hirtenaue erfahren!